Guerilla Marketing Definition

Guerilla Marketing – Was sich für den unerfahrenen Leser wie eine Kriegserklärung anhört, hat sich längst als fester Bestandteil des Marketings bewährt. Gerade kleine Unternehmen und Startups bedienen sich dieser Taktik der Werbung. Mit Guerilla Marketing läßt sich nämlich auch mit kleinem Budget eine hohe Aufmerksamkeit erzielen. Mit einer guten Agentur und der passende Kampagne, läßt sich viral eine kreative Aktion durch alle Medien planen und durchführen.

Bei Wikipedia wird Guerilla Marketing wie folgt definiert:

Guerilla-Vermarktung ist eine Wortschöpfung des Marketing-Experten Jay C. Levinson aus der Mitte der 1980er Jahre, der damit ungewöhnliche Vermarktungsaktionen bezeichnet, die mit geringem Mitteleinsatz eine große Wirkung versprechen. Der Begriff Guerilla leitet sich dabei von der speziellen Art der Kriegsführung ab, bei der untypische Taktiken zur Zielerreichung im Hinterland des Gegners angewendet werden. Laut Hutter/Hoffmann (2011) umfasst Guerilla-Marketing „verschiedene kommunikationspolitische Instrumente, die darauf abzielen, mit vergleichsweise geringen Kosten bei einer möglichst großen Anzahl von Personen einen Überraschungseffekt zu erzielen, um so einen sehr hohen Guerilla-Effekt (Verhältnis von Werbenutzen und -kosten) zu erzielen“

Guerilla Marketing Beispiele

Da jede Theorie grau ist, zeigen wir Euch anhand einiger tollen Beispiele wie Guerilla Marketing als Werbung funktioniert und das es funktioniert.

  1. Beispiel Cesviamo Stop Aids: The Condom Mob
    Guerilla Marketing Beispiel

    Cesviamo Stop Aids: The Condom Mob

     

  2. Kampagne jobsintown.de Kampagne jobsintown.de – gesehen auf: creativeguerrillamarketing.com
  3. Beispiel South Africa Tourism: Zebra
    Guerilla Marketing Tourismus

    South Africa Tourism: Zebra

     

  4. Hundetraining – Ihr Hund soll stubenrein werden? Dog Training – gesehen bei: creativeguerrillamarketing.com

Guerilla Marketing Aktionen

Wer sich die aufgeführten Beispiele genauer anschaut, wird feststellen, dass nicht nur kleine Unternehmen diese Taktik anwenden. Auch weltweit agierende Unternehmen bedienen sich dieser einfach, aber effektiven Methode der Aufmerksamkeitsgewinnung. Ob einen Guerilla Marketing Idee funktioniert hängt auch ein wenig vom Glück und der entsprechenden Zielgruppe ab. Es kann durchaus geschehen, dass Ihr nicht den Nerv der Zeit trefft. Lasst Euch aber nicht entmutigen. Eine erfahrene Marketing Agentur kann nicht schaden. Schaut Euch aber auf jeden Fall die betreuten Kunden an. Mit der passenden  Beratung, kann die Werbebotschaft zielgerichtet platziert werden.

Eines sollte ebenfalls klar sein, Guerilla Marketing ersetzt auf keinen Fall das klassische Marketing komplett, sondern ist viel mehr als Ergänzung und weiteres Bestandteil des viral Marketing zu sehen. Es empfiehlt sich auch vielmehr die Kampagnen vereinzelt und gezielt einzusetzen, als ständig diese Schiene zu fahren. Schliesslich sieht sich der Kunde auch mal am aussergewöhnlichen schnell satt. Wir wünschen Euch natürlich viel Erfolg!

Unternehmensberatung Bad Kreuznach, Wiesbaden, Mainz

Written by Ewald Haaf