Was sind Hidden Champions?

Hidden Champions

Oder vielleicht vielmehr, wer sind unserer Hidden Champions. Keiner kennt Sie aber irgendwie benutzen wir alle mal Produkte oder Dienstleistungen von Hidden Champions – wortwörtlich übersetzt – heimliche Gewinner. Kennst Du Rudolf Wild oder Gelita? Ich kannte diese beiden Namen bis vor kurzem auch nicht.

Sie meiden das grelle Rampenlicht, sind aber nicht selten Weltmarktführer. Ob aus Gewohnheit oder aus Bescheidenheit. Mann muss nach ihnen suchen. Hidden Champions – Sie bestimmen unseren Alltag und Leben in nahezu allen Bereichen. Nicht selten gelingt ihnen das auch auf dem gesamten Globus. Wir kennen die Produkte, wissen aber nicht wer dahinter steht. Wir wissen nicht wo der Firmensitz ist, noch kennen wir die Firmengeschichte. Spricht man aber Insider auf bestimmte Firmen im Business an, die in diesem erlauchten Kreis auftauchen, so sind diese meist voll des Lobes. Davon haben ihre Karriere viele als kleine Startups oder als GmbH angefangen und haben es durch kontinuierliche und harte Arbeit oder innovative Ideen und Service teilweise zur Marktführerschaft im harteb Wettbewerb gebracht. Wikipedia beschreibt Hidden Champions folgendermaßen:

„Als heimliche Gewinner oder unbekannte Weltmarktführer (engl. Hidden Champions) werden relativ unbekannte größere Unternehmen (> 50 Mio. € Umsatz bzw. > 500 Mitarbeiter) bezeichnet, die in ihrem Markt Marktführer sind. Der Begriff „Hidden Champions“ wurde als Forschungskonstrukt erstmals 1990 in einer Studie von Hermann Simon, die in der Zeitschrift für Betriebswirtschaft publiziert wurde, in die betriebswirtschaftliche Diskussion eingeführt.[1] Die Kriterien zur Klassifizierung eines Unternehmens als Hidden Champion definierte Simon wie folgt:[2]

  • Sie sind die Nummer 1, 2 oder 3 auf dem Weltmarkt oder auf ihrem Heimatkontinent.
  • Der Jahresumsatz liegt in der Regel unter 3 Milliarden Euro.
  • In der Öffentlichkeit sind sie kaum bekannt, da sie in der Regel inhabergeführt und nicht börsennotiert sind.“

Hidden Champion
Wer gehört zu den Hidden Champions?

Das Jahr 2015 hat gerade mal die Halbzeit gepackt und wir arbeiten nicht mehr für das Finanzamt. Daher ist es etwas schwerer aktuelle Hidden Champions zu finden. Bei meiner Recherche im Netz bin ich allerdings auf ein PDF der Hochschule Heilbronn gestossen. Diese förderte etwas ganz erstaunliches zutage. Wie bereits vermutet, kannte ich die meisten Unternehmen nicht, bin aber umso überraschter, wie häufig mir die Produkte oder Dienstleistungen bereits über den Weg gelaufen sind. Die wirtschaftliche Kraft, die die gelisteten Unternehmen entwickeln ist immens. Ebenso die Summe aller Angestellten, sowie vermutlich die Steuerzahlungen die diese Unternehmen aus dem Mittelstand leisten.

Sehr interessant finde ich die regionale Konzentration. Häufig scheint es so, als hätte eine Region oder Stadt irgendwie zeitgleich viele Innovative und gute Unternehmer an den Start gebracht. Oder, die Unternehmen in der Gegend haben sich quasi gegenseitig mit ihren Ideen und Produkten befruchtet und motiviert. Sicher sind auch Standorte dabei, die allein aus historischer Sicht prädestiniert sind Hidden Champions regelmäßig zu produzieren wie anderen Ecken unseres Landes eben für den Spargelanbau bekannt sind. Natürlich schliesst das eine das andere nicht aus.

Wir können stolz auf unsere Hidden Champions sein. Zudem machen diese auch deutlich, dass man in einer Nische durchaus durchstarten kann.

Lehrauftrag FH Kaiserlautern
Unternehmensberatung Bad Kreuznach, Mainz, Wiesbaden und Frankfurt

Unternehmensberatung Bad Kreuznach

, , ,
Telefonakquise – So kann es funktionieren
Lizenzfreie Bilder

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü