Klassische Werbung – Ist klassische Werbung tot?

klassische Werbung

Klassische Werbung vs. Social Media?

Über klassische Werbung hört man in diesen Tagen nur noch wenig. Dagegen ist jeder Existenzgründer und Inhaber kleiner oder mittelständischer Unternehmen verunsichert, was er nun wirklich im Bereich Social Media tun muss, und ob ihm das die erhofften und teilweise versprochenen tausende Neukunden bringt. Gefühlt findet Werbung nur noch online im Internet statt und die klassischen Anzeigen lesen nur noch die ewig Gestrigen. Wenn Du Dich auch fragst, ob klassische Werbung nicht auch (weiter) ein Weg ist, Dein Unternehmen nach außen bekannt zu machen, dann lies weiter.

Was ist klassische Werbung?

Als klassische Werbung bezeichnet man die Werbung, die über klassische Werbemittel (Medien) wie Zeitungen und Zeitschriften, Radio, TV, Kino oder Plakatwerbung betrieben wird. Eine wichtige Rolle in der klassischen Werbung haben auch Telefon- und Branchenbücher. Ein Merkmal der klassischen Werbung ist, dass sie oft regional begrenzt ist und nur eine bestimmte Anzahl von Medien zur Verfügung stehen, mit denen man klassische Werbung betreiben kann. Wenn es eben in Deiner Stadt nur ein Branchenbuch (Gelbe Seiten) gibt, dann kannst Du Dir überlegen ob Du da wirbst oder nicht, aber Du hast in der Regel kein alternatives Branchenbuch. Bei den hier aufgeführten Werbemitteln der klassischen Werbung bekommst Du in der Regel auch kein Feedback, ob Deine Zielgruppe Deine Werbung gesehen hat und Ihr die Werbung gefällt oder motiviert, mit Dir in Kontakt zu treten.

Zur klassischen Werbung würde ich im weiteren Sinne auch Flyer, Broschüren (über Dein Unternehmen) und Messestände hinzu zählen. Anders als im letzten Abschnitt kannst Du beim aktiven Verteilen Deines Flyers bzw. Deiner Broschüre schon zielgruppenorientiert arbeiten und auch Feedback erhalten. Auf der Messe ist es ähnlich, da Du ja in der Regel mit den Menschen, die an Deinem Stand stehen bleiben, ins Gespräch kommst.

Welche Nachteile hat klassische Werbung?

Klassische Werbung hat hohe Streuverluste, d.h. Du kannst nicht steuern ob und wer z.B. Deine Zeitungsannonce liest, klassische Werbung ist schwer messbar, da sich manche Kunden nicht mehr erinnern, ob Sie vielleicht mal eine Anzeige von Dir gesehen haben und sich dann wieder an Dein Unternehmen oder Deine Produkte und Dienstleistungen erinnern und klassische Werbung funktioniert oft nur, wenn sie häufig wiederholt wird und kann damit auch teuer sein.

Unser Fazit – Ist klassische Werbung nun tot?

Ein klares Nein. Klassische Werbung hilft vor allem regionalen Geschäftsmodellen (Du willst Deine Kunden vor Ort erreichen), bekannt zu werden. Clevere klassische Werbung an den richtigen Stellen, weckt die Aufmerksamkeit und besetzt beim Kunden den “Speicherplatz”; für ein bestimmtes Produkt oder eine bestimmte Dienstleistung. Ein tolles Beispiel hierfür ist das Marketing von Maler Deck ( http://www.malerdeck.de/blog/ ) das sowohl klassisch über Zeitungsannoncen und Plakatwerbung , als auch sehr erfolgreich über den hier verlinkten Blog funktioniert.

Das Geheimnis steckt wohl darin, das eine (klassische Werbung) zu tun und das andere nicht zu lassen (Social Media).

Dabei sollte man bei all seinen Aktionen einen Wiedererkennungswert (Corporate Design) entwickeln, um in der klassischen Werbung (Anzeigen und Print Design), als auch im Bereich Social Media wiedererkannt zu werden.

Wir werden in weiteren Artikeln über gelungene klassische Werbung berichten.

Wie können wir Dich bei klassischer Werbung unterstützen?

Wenn Du Unterstützung bei der Überprüfung Deines Marketingkonzeptes benötigst oder mit frischen Ideen neue und alte Kunden für Dich und Deine Dienstleistungen begeistern möchtest, stehen wir mit einem kostenfreien Erstgespräch gern zur Verfügung. Wir bieten Marketing-Leistungen in Zusammenarbeit mit einer Werbeagentur an, die für Euch vom Corporate Design bis zur klassischen Werbung die gemeinsam entwickelten Ideen fachmännisch umsetzen kann.

Oft ist es so, dass die Agentur bereits von Dir genaue Vorstellungen und Ideen haben möchte. Auch ist die Suche nach einer Werbeagentur oder Agentur für klassische Werbung nicht zu unterschätzen. Da ist es manchmal leichter, auf erprobte Partner von start!up consulting zurück zu greifen. Auch wenn Ihr nur einen Kontakt zu einer Agentur im Rhein-Main-Gebiet braucht, dann nehmt Kontakt zu uns auf.

KfW-Berater, Unternehmensberatung Mainz, Wiesbaden, Bad Kreuznach und Frankfurt

Unternehmensberatung Bad Kreuznach, Mainz, Wiesbaden und Frankfurt

Dein start!up Team; Unternehmensberatung aus Bad Kreuznach, Mainz, Wiesbaden und Frankfurt

Written by Andreas Herzog
Hallo ich bin Andreas. Ich habe 2007 start!up consulting gegründet, um Existenzgründer auf dem Weg in die Selbständigkeit zu unterstützen. Dabei bediene ich mich unkonventioneller Methoden, versuche keinen Berater heraushängen zu lassen und bringe Deine Idee zum Erfolg.