Kredite für Existenzgründer

Kredite für Existenzgründer – Welche Möglichkeiten gibt es?

Kredite für Existenzgründer – Für die meisten Existenzgründer ist es manchmal einfach nicht machbar, das eigene Unternehmen ohne einen Kredit aufzubauen. Die Finanzierung speziell der Anfangsphase einer Unternehmensgründung kann für den Existenzgründer über Wohl oder Wehe seiner Geschäftsidee entscheidend sein.

Je nach Geschäftsvorhaben kann ein Gründer einen Sofortkredit benötigen, etwa, wenn er oder sie eine Idee direkt auf einer Messe präsentieren möchte. Günstiger ist natürlich ein Ratenkredit, der indes in der Regel nur zur Verfügung gestellt wird, wenn kein Eintrag bei der Schufa vorliegt, was die meisten Kreditgeber davon abhält, einen Sofortkredit oder auch einen Ratenkredit zu vergeben.
Es gibt indes die Möglichkeit einer Umschuldung, welche einen negativen Eintrag bei der Schufa nichtig werden lassen kann oder zumindest den Kreditgeber davon überzeugt, den Kredit dennoch zu gewähren, sofern die Finanzierung der Idee und der Kreditabtragung glaubhaft und plausibel vorgetragen wird.

Ein Kredit ist generell nicht umsonst. Daher ist ein Kreditvergleich unbedingt erforderlich, zumal es sich in der Regel um eine Entscheidung von jahrelanger Bedeutung handelt. Mit einem Kreditrechner kann sich der Gründer auch bei komplexen Finanzprodukten die tatsächlichen Kosten und Belastungen ausrechnen lassen.

Kredite – alternative Wege

Neben den herkömmlichen Geldhäusern gibt es immer stärker auch den Privatkredit. Dieser muss in Zeiten der digitalen Gesellschaft nicht mehr im Familien- oder Freundeskreis oder gar bei einem Geldverleiher abgewickelt werden sondern kann sich durch Mikrokredite oder Crowdfunding ergeben. Ein solcher Privatkredit kann eine Umschuldung möglich machen, welche an der Schufa vorbei abgewickelt werden kann. Privatkredite werden immer populärer, da seit der Wirtschaftskrise viele Menschen das Vertrauen in die Banken verloren haben und zudem sich immer mehr die Frage stellt, weshalb man Gebühren für etwas bezahlen soll, das man selbst erledigen oder erledigen lassen kann.
Allerdings sind auch Darlehen über das Crowdfunding nicht umsonst und auch hier sollte vorher ein Kreditrechner in Anspruch genommen werden, um einen seriösen Kreditvergleich vornehmen zu können.

Die Möglichkeiten für Neuunternehmer, eine Finanzierung für ein Start-Up zu erhalten, sind heute größer denn je, denn auch die Banken haben auf die neue Konkurrenz reagiert und sind weitaus offener auch für ungewöhnliche Vorhaben als in der Vergangenheit. Zudem haben viele Unternehmer mit scheinbar abwegigen Ideen bewiesen, dass man in der digitalen Welt mit schierem Ideenreichtum sehr viel Geld verdienen kann, falls man die richtige Nische trifft. In Zeiten schlechter werdender Bedingungen in der abhängigen Lohnarbeit ist es sicher sinnvoll, über eine Selbstständigkeit nachzudenken. An der finanziellen Grundausstattung sollte es nicht scheitern.

KfW-Berater, Unternehmensberatung Mainz, Wiesbaden, Bad Kreuznach und Frankfurt

Unternehmensberatung Bad Kreuznach, Mainz, Wiesbaden und Frankfurt

 

,
AIDA-Formel
Gründermessen 2015

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü