Gegen hohe Beiträge in der GKV für Selbständige – Jetzt Petition unterstützen!

Petition gegen zu hohe Beiträge für Selbständige in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) – Jetzt unterstützen!

Das UnternehmerinnenNetzwerk Wedemark hat aktuell zu einer Petition gegen zu hohen Krankenversicherungsbeiträge für Selbständige aufgerufen.

Ziel ist den Mindestbeitrag von 350 Euro pro Monat für Selbständige in der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung abzuschaffen und ein am Gewinn orientierten flexiblen Beitragssatz zu schaffen. Im Gegensatz zu Angestellten müssen Selbständige diesen Mindestbeitrag zahlen, egal wie viel Sie tatsächlich verdienen. Besonders betroffen sind Frauen, die z.B. neben der Familienarbeit nur in Teilzeit selbständig sind.

Die Petiton lässt sich über die Website des UnternehmerinnenNetzwerk Wedemark aufrufen und dauert keine 5 Minuten.

Wir hoffen noch auf viele Unterstützer. Die Petition läuft noch bis zum 03.03.2014

Euer start!up-Team

Investoren finden – Wie und wo finde ich die passenden Investoren ?
Facebook kauft WhatsApp für 19 Mrd. Dollar

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü