image1

Unser Ruhm reicht nicht für die Rente – News | XING


Julia Beerhold, Schauspielerin und Vorstandsmitglied, Bundesverband Schauspiel (BFFS), spricht Klartext zum Thema „Vorsorgen fürs Alter – Warum sind wir so naiv?“ – Es ist eine düstere Prognose: Ein Drittel der Vollzeit-Beschäftigten ist von Altersarmut bedroht. Trotzdem sorgen sie zu selten vor. Es fehlen Mittel zum Sparen – und das nötige Problembewusstsein.

Anmerkung start!up: So sicher ist das Angestelltendasein. Es ist spannend, dass fast jeder Angestellter ein Schreckensszenario zum Thema Selbstständigkeit parat hat und die Unsicherheit als Selbständiger herauf beschwört. Aber sieht es denn als Angestellter ganz anders aus?

Quelle: Unser Ruhm reicht nicht für die Rente – News | XING

, , ,
Selbstständig machen – Aber mit was?
Peer Wadingers Rückblick 2015 und Prognosen 2016 – Wir waren wieder dabei!

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü